SVG Eisenbahn-Erlebniswelt Horb am Neckar
3-Löwen-Takt Klassenzimmer
3-Löwen-Takt Klassenzimmer  

Wir schulen Baden-Württemberg...

Aktuelles vom 3-Löwen-Takt:


Neuer Radroutenplaner für Android-Smartphones

Neuer Service für Pendler und Reisende

Der 3-Löwen-Takt in der Eisenbahn-Erlebniswelt

Die Eisenbahn-Erlebniswelt ist mehr, wie nur eine Ansammlung historischer Meilensteine der Eisenbahngeschichte. Sie verbindet die Vergangenheit mit der Zukunft. Dabei ist die Mobilität eine der Grundlagen unserer Gesellschaft und Wirtschaft. Sie ist zu einer unverzichtbaren Voraussetzung für Erfolge im Arbeits- und Berufsleben geworden und spielt für immer mehr Menschen auch in der Freizeit eine große Rolle. Die dauerhafte Sicherung und Gewährleistung nachhaltiger und umweltschonender Mobilität ist dabei ein wichtiges verkehrspolitisches Ziel der Landesregierung.

Mit seiner Marke 3-Löwen-Takt präsentiert sich das Land daher in den Räumen des Erlebniszentrums und macht damit deutlich, dass Mobilität und Lebensqualität eng miteinander verknüpft sind. Gestalterisches und inhaltliches Grundelement der Präsentation ist ein Zug-Bus-Modell. In diesem Fahrzeug können die Besucher als „Fahrgäste“ das ÖPNV-Land Baden-Württemberg „virtuell“ erfahren.

In den Räumen der Eisenbahn-Erlebniswelt werden darüber hinaus Angebote im Bereich der Mobilitätspädagogik angeboten. Schon heute sind die Menschen nicht mehr nur auf ein Verkehrsmittel festgelegt, die Mobilität im Umweltverbund, d.h. Fahrrad, zu Fuß gehen, ÖPNV, Carsharing usw. nimmt einen höheren Stellenwert ein. Mobilitätspädagogik fängt bereits bei den Kindern an. Sie werden in den Räumen des 3-Löwen-Takts und in Zusammenarbeit mit Partnern auf eine verantwortungsvolle Wahl des Verkehrsmittels und ein überlegtes Verkehrsverhalten vorbereitet.

Schulen und Kindergärten werden Projekte zur Mobilitätspädagogik angeboten und der Umgang mit Bussen und Bahnen geübt. Hierzu gehört beispielsweise die Bedienung eines Fahrscheinautomaten, das Lesen eines Kursbuches, aber auch das Sicherheitstraining, welches das richtige Verhalten rund um Busse und Bahnen erklärt. Darüber hinaus wird die sinnvolle Verknüpfung der verschiedenen zur Verfügung stehender Mobilitätsangebote aufgezeigt und anhand vorbereiteter Schulungsunterlagen geübt.

Für alle interessierten Gruppen mit einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen und LehrerInnen von SchülerInnen ab der 4. Grundschulklasse die gerne mehr über dieses Thema wissen möchten besteht die Möglichkeit sich über www.3-loewen-takt.de an die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) zu wenden, wo sozusagen die drei Löwen zuhause sind.

Haben Sie Fragen zum 3-Löwen-Takt Raum? Ihr Ansprechpartner ist Markus O. Robold. Sprechen Sie uns an! Am besten per E-Mail: info@SVGmbh.com






Ein Geschäftsbereich der SVG
Impressum  |  © 2015 SVG mbH

Unsere Partner und Sponsoren